Artikel mit dem Tag "pullover"



Nähen für Mädchen · 12. März 2019
Lange musste sich mein Töchterchen gedulden, bis sie mal wieder ein selbstgenähtes Outfit bekommen hat. Die Hose ist der Schnitt der Biker Leggings Biggi von FeeFeeFashion. Den passenden Stoff haben wir bei einem Urlaub in Amsterdam entdeckt. Das Shirt mit dem süßen Wende-Pailletten ist der Raglan-Hoodie Leo von Pattydoo. Ich liebe diesen Schnitt, er ist so wunderbar wandelbar. Ganz viele Schlafanzug-Oberteile und schlichte Pullover habe ich daraus bereits genäht.
Nähen für Jungs · 23. Januar 2019
Auf den Bildern siehst du, den bei lillesol & pelle kürzlich erschienenen Raglan Hoodie #65. Es ist das gleiche Schnittmuster, welches ich letzte Woche selbst getragen habe, nur als Kinderversion in Größe 158 vernäht. Der Schnitt ist sehr wandelbar. Ob mit einer Kapuze oder lieber einem schönen Kuschelkragen, ob sportlich mit Bündchen oder lieber etwas schlichter ohne Bündchen ...oder etwas gewagter mit einer dekorativen Knopfleiste. Man hat viele Möglichkeiten. Wer gerne mit Videoanleitung n
Nähen für Frauen · 26. April 2018
Letztens hatte ich die Möglichkeit einen ziemlich ausführlichen Gastbeitrag auf dem Blog von der lieben Julia von Textilsucht zu veröffentlichen. Ich habe u.a
Nähen für Frauen · 08. März 2018
Heute zeige ich Dir meine zweite Anjuta, die im Rahmen des Probenähens für Textilsucht entstanden ist. Der Schnitt ist unheimlich variabel und lässtgerade außergewöhnlich Materialien, durch die schlichte Optik, Ihre volle Wirkung entfalten. Also genau der richtige Schnitt für mich :-) So habe ich mich hier für den schwarz-weißen Bio-Strickstoff Kitty Brick aus der Serie Pattern Love von Hamburger Liebe entschieden.
Nähen für Frauen · 01. März 2018
Dieses Jahr läuft nähtechnisch, irgendwie, alles wie am Schnürchen :-) ...nicht nur, dass ich bereits im Januar für die liebe Julia von Textilsucht meine Premiere als Probenäherin mit dem Schnittmuster Nastja feiern konnte, sondern auch weil ich diesen weiteren tollen Schnitt - Anjuta, ebenfalls für sie testen durfte. Das hat eine Menge Spaß gemacht, vor allen Dingen, weil der Schnitt so schön wandelbar ist.
Nähen für Mädchen · 17. Oktober 2017
Ihr kennt bereits die Vorliebe meiner Tochter für Zipfelmützen. Heute möchte ich euch die Zipfelmützen-Version von Kapuziert 2.0
Nähen für Mädchen · 10. Oktober 2017
Es ist soweit ...endlich hat meine Tochter ihren heiß und innig geliebten Zipfelmützen-Pullover! Sie freut sich einen Keks! Den Schnitt von leni pepunkt Kapuziert 2.0. hatte ich schon häufiger vernäht, allerdings bislang nur die Variante mit der normal geschnittenen Kapuze verwendet. Hier seht ihr die kurze Version. Das schöne an dem Schnittmuster ist, das es darauf ausgelegt ist mit zu wachsen. So kann man die Ärmelbündchen im Laufe der Zeit umklappen und der Pullover wirkt dann gleich wiede